Spirulina ist positiv für Nägel, Haut & Haare

Spirulina ist das Schönheitselixier aus der Natur. Jede Person wünscht sich einen faltenfreien Teint, dichtes, glänzendes Haar und starke, nicht brüchige Nägel an Füßen und Fingern. An diesen so wichtigen Körperzonen wird nach außen hin sehr deutlich, wie wir mit uns umgehen. Mit einer hochwertigen Nahrungsergänzung können wir das Erreichen dieses Zustandes in der Realität stark beeinflussen. Spirulina zur Nahrungsergänzung eignet sich auch gerade dann, wenn sich schädliche Verhaltensmuster wie beispielsweise Genussmittel Missbrauch, Bewegungsmangel oder schlechte Ernährung nicht ganz eliminieren lassen. Wahre Schönheit kommt von innen, dieser Spruch enthält die Wahrheit, denn alle Lotionen oder Cremes, welche von außen auf die Haut aufgebracht werden, erzielen nicht annähernd den Effekt, wie eine gezielte Nährstoffversorgung von innen mit Spirulina. Denn die langfristige Beschaffenheit von Haaren und Nägeln ist direkt abhängig von der entsprechenden Zufuhr mit Vitalstoffen.

In vielen Kosmetikprodukten ist Spirulina vorhanden

Die Wirkung von Spirulina ist derart überzeugend und weitreichend, dass die Mikroalge als Bestandteil in einer Fülle von kosmetischen Produkten zu finden ist. In Cremes, Lotionen oder Salben sorgt Spirulina Extrakt für eine gezielte Nährstoffversorgung. Für ein jugendliches, vitales und straffes Aussehen wird jedoch zusätzlich eine innere Behandlung in Form einer Nahrungsergänzung über einen längeren Zeitraum empfohlen. Spirulina macht schön durch seinen besonders hohen Gehalt an Provitamin A, Antioxidantien und Eiweißmolekülen. Auch das Schönheitsvitamin Biotin ist in Spirulina enthalten und stärkt Haare und Nägel für eine weitgehende Faltenfreiheit, Geschmeidigkeit und Glätte. Immerhin liefert Spirulina zehn nicht essenzielle sowie alle acht essenziellen Aminosäuren im optimal ausgewogenen Verhältnis.

Einige Wirkstoffe von Spirulina, beispielsweise Betacarotin oder Gamma-Linolensäure wirken auch äußerlich, indem sie einen direkten Einfluss auf die Vernetzung von Hautzellen ausüben. Deshalb ist es durchaus sinnvoll, Spirulina Produkte in Form von Lotionen oder als Badezusatz anzuwenden. Spirulina wirkt als Zusatz in Kosmetikprodukten örtlich entschlackend und eignet sich daher als Maske auch bei müden Augen, um stressbedingte Augenschatten verschwinden zu lassen. Das in Spirulina enthaltene Zink in gut bioverfügbarer Form hat zusätzlich auch eine Wirkung gegen Pickel und bestimmte Formen der Akne. Außerdem wirkt Spirulina Extrakt als Zusatz in Shampoos gegen Schuppen und als Unterstützung bei altersbedingtem Haarausfall.

Spirulina hilft bei brüchigen Nägeln

Spirulina gegen brüchige Nägel

Brüchige Fingernägel sind für viele Menschen weit mehr als nur ein kosmetisches Problem. Frauen sind im Vergleich von diesem Krankheitsbild doppelt so häufig betroffen. Die Nägel werden mit der Zeit brüchig oder splittern immer wieder ab. Die Ursachenforschung ist manchmal nicht ganz einfach, denn brüchige Nägel können auch das Symptom innerer Erkrankungen sein. In den meisten Fällen sind sie jedoch lediglich Ausdruck von Fehlernährung und einem damit einhergehenden Mangel an Vitalstoffen, natürlichen Vitaminen und Spurenelementen. Durch eine Kur mit Spirulina lassen sich diese Mangelzustände leicht beheben.

Bei der Einnahme von Spirulina als Nahrungsergänzung zur Behandlung von brüchigen Nägeln müssen Betroffene etwas Geduld mitbringen. Damit das leicht verwertbare pflanzliche Eiweiß gut in die Strukturen von Haut und Nägeln integriert werden kann, ist eine Einnahme von hochdosiertem Spirulina Extrakt über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen angezeigt.

Ein positives Hautbild mit Spirulina

Ein positives Hautbild mit Spirulina

Spirulina hat einen ausgesprochen weitreichenden Anti Aging Effekt. Die verjüngenden Effekte durch antioxidativen Zellschutz sind besonders bei der Haut, aber auch bei Haaren und Nägeln, sichtbar. Insgesamt verfügt Spirulina also über das erstaunliche Potenzial, ein glattes, rosiges Hautbild mit deutlich weniger Falten zu erzeugen. Sogenannte freie Radikale lassen die Haut schneller altern. Immer dann, wenn das allgemeine Hautbild müde, schlapp und welk erscheint, kann das ein Hinweis darauf sein, dass der Organismus im Kampf gegen freie Radikale Unterstützung benötigt. Stress, Rauchen, zu viel Nikotin, Alkohol, Bewegungsmangel und Übergewicht verändern das Hautbild negativ.

Auch wenn sich diese Einflussfaktoren nicht ganz vermeiden lassen, bietet sich Spirulina als Nahrungsergänzung geradezu an, um ein positives Hautbild zu erzeugen. Denn die in Spirulina enthaltenen Substanzen kurbeln den Stoffwechsel an und helfen bei der Ausleitung von Schadstoffen, welche dem gesunden Hautbild so sehr schaden können. Spirulina wirkt darüber hinaus entzündungshemmend und kann deshalb auch bei spezifischen Hauterkrankungen wie Pickel oder Akne mit Erfolg eingesetzt werden. Wird Spirulina gegen Akne verwendet, dann kann das sowohl äußerlich in Form einer Maske und parallel auch innerlich mit Pulver, Presslingen, Tabletten oder Kapseln erfolgen.

Spirulina bewirkt schöne, volle Haare

Spirulina bewirkt schöne, volle Harre

Spirulina kann auch das Erscheinungsbild der Haare positiv verändern. Um hier die optimale Wirksamkeit zu erzielen, ist die kombinierte innere und äußere Anwendung zu empfehlen. Shampoos und Haarpackungen Spirulina Extrakt können bereits nach einmaliger Anwendung zu sichtbaren Ergebnissen führen. Um eine nachhaltige, dauerhafte Haarverschönerung zu erreichen, sollte Spirulina unbedingt aber auch in Form einer Nahrungsergänzung über einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen eingenommen werden.

Die bioaktiven Substanzen werden dann nach und nach in die Keratinstruktur der Haare eingebaut, was sich zeigt als volles, glänzendes Haar ohne Spliss. Haarausfall mit kahlen Stellen ist nicht selten die Auswirkung eines fehlgeleiteten Immunsystems. Auch hier wirkt sich Spirulina positiv auf das Haarwachstum aus. Als Nebeneffekt sorgt Spirulina auch dafür, dass lästige Schuppen an den Haaren endlich der Vergangenheit angehören. Volles, glänzendes, schönes Haar ist ein äußeres Zeichen für Vitalität und Attraktivität. Die Mikroalge Spirulina platensis entschlackt und entgiftet nicht nur den Körper, sondern sorgt auch für die Regeneration von Haaren und Nägeln.

Fazit: Spirulina beeinflusst Nägel, Haut & Haare positiv

Das "Superfood" Spirulina sorgt für ein gesundes Hautbild. Die Einnahme als Nahrungsergänzung ist daher nicht nur zur Prophylaxe sinnvoll, sondern auch bei bereits bestehenden Hautunreinheiten. Hautausschläge verschiedener Ursachen, Ekzeme oder Altersflecken können durch die Anwendung von Spirulina gelindert oder geheilt werden. Auch bei chronischen Hauterkrankungen, wie beispielsweise Schuppenflechte oder Dermatosen, sind die Behandlungsergebnisse überzeugend. Die Behandlung mit Spirulina sollte immer als sinnvolle Ergänzung zur schulmedizinischen Therapie angesehen werden.

Spirulina Presslinge

Spirulina sorgt als Naturprodukt für einen makellosen Teint. Sogar Sonnenanbeter können von der umfangreichen Schutzwirkung von Spirulina profitieren. Denn die Mikronährstoffe sorgen durch die Stärkung der natürlichen Hautabwehrkräfte für einen besseren Schutz vor der gefährlichen UV-Strahlung. Die oberflächlichen Hautschichten trocknen auch nicht so schnell aus und verlieren weniger an Spannkraft. Im renommierten Journal of Investigative Dermatology wurde eine Studie veröffentlicht, deren Ergebnisse sogar darauf hindeuten, dass Spirulina in der Lage ist, das Hauptkrebsrisiko zu senken.

Lesen Sie mehr Wissenswertes über Spirulina:

Spirulina kaufen